Literaturtag im Kloster Roggenburg

17/02/2018 Sa 14:00 Uhr

Kloster Roggenburg

Es sind noch Lieder zu singen…

Programm:

14.00 Uhr in der Tenne:

Eine musikalische Lesung mit der Autorin und Schauspielerin Sibylle Schleicher aus ihrem Roman ‚Der Mann mit dem Saxofon‘, mit den Musikern Jochen Anger am Saxofon und an der Klarinette und Markus Munzer-Dorn an der Gitarre. Zusammen mit Sibylle Schleicher, die sich mit singender Säge und Geige beteiligt, spielen sie Jazz-Standards und jiddische Lieder.

16.00 Uhr im Refektorium:

Passend zum Ort: eine Auswahl von „Gottesgedichten“ verschiedener Lyrikerinnen und Lyriker (Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Günter Eich u.a.), mit Sibylle Schleicher, Silke Knäpper sowie Tobias Rägle an der Posaune.

17.30 Uhr in der Tenne

Silke Knäpper liest aus ihrem Roman ‚Hofkind‘, zusammen mit Ivan Antonic am Akkordeon.

In den Pausen gibt es Getränke, Kaffee und Kuchen, Momente der Stille (z.B. bei einem Gang durch die Klosteranlage) oder auch Gespräche und Austausch.
http://www.kloster-roggenburg.de/web/we-dokumente/bildungszentrum/Informationsmaterial/Literaturtag-2018.pdf